Treffen/Vernetzung/Organisation am Sonntag, 13. März 2016, Pfarrheim Kirchstein

Am kommenden Sonntag , den 13. März um 19.30 Uhr findet das nächste Treffen von Attac Rupertiwinkel

im Pfarrheim in Kirchstein statt.

Wie immer sind Interessierte in der offenen Gruppe herzlich willkommen.

Auf der Tagesordnung stehen aktuelle Themen, sowie die weitere Vorbereitung des Filmabends am 20. März in Roth bei Kirchstein.

Werbeanzeigen

Monatliches Treffen am Sonntag, 21.02.2016, 19.30 Uhr bei Pfarrer Fleiner

Am morgigen Sonntag Abend um 19.30 Uhr findet das nächste Treffen von Attac Rupertiwinkel bei Pfarrer Siegfried Fleiner in Kirchstein statt (diesmal nicht in der Alten Schule!).

Es werden letzte Eckpunkte zu den kommenden Veranstaltungen festgezurrt, näheres wird danach bekannt gegeben.

Du bist herzlich eingeladen!

Letztes Treffen in 2015 am Sonntag in Kirchstein

Am Sonntag, 20.12.2015, um 19.30 Uhr, findet das letzte Treffen von Attac Rupertiwinkel in 2015 im Pfarrheim Alte Schule in Kirchstein, Gemeinde Kirchanschöring, statt.

Themen sind die Planungen zu Veranstaltungen, unter anderem zur vergangenen Enzyklika „Laudato si'“ von Papst Franziskus.

Wir freuen uns über Besuch!

Attac-Treffen im Mai in Kirchstein

Nach der Großdemo gegen TTIP und Co. in München am 18. April 2015 folgt wieder ein Treffen in Kirchstein in der Alten Schule:

Sonntag, 17. Mai 2015, 19.30 Uhr, Alte Schule in Kirchstein!

Wer rettet wen? Filmabend in Kirchstein

„Wer rettet wen?“, Dokumentarfilm am Sonntag, 29.03.2015, 19.30 Uhr in der Alten Schule in Kirchstein – Eintritt frei.

Seit fünf Jahren werden Banken und Länder gerettet. Politiker schaffen immer neue Rettungsfonds, während mitten in Europa Menschen wieder für Hungerlöhne arbeiten. Der Film „Wer Rettet Wen” zeigt, wer dabei wirklich gerettet wird: Nie ging es um die Rettung der Griechen, Spanier oder Portugiesen. Stets geht es nur um das Wohl der Hauptverdiener an diesen Krisen: den Banken. Uns Steuerzahlern hingegen werden milliardenschwere Risiken zugemutet! Für große Banken ist die Finanzkrise dagegen ein Geschäftsmodell, das auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit betrieben wird.

Attac Rupertiwinkel zeigt den Film von Leslie Franke und Herdolor Lorenz am Sonntag, 29. März um 19.30 Uhr in der Alten Schule in Kirchstein. Anschließend Gespräch und Diskussion. Der Eintritt ist frei.

Nächstes Attac-Treffen in Kirchstein

Sonntag, 1. März 2015, 19.30 Uhr in der Alten Schule in Kirchstein!

Themen: U.a. Weltaktionstag zu TTIP im April, Planungen für einen weiteren Filmabend und was uns auf dem Herzen liegt…

Themen für 2015 und nächstes Treffen – Thema SEKEM

Das nächste Treffen von Attac Rupertiwinkel findet am Sonntag, 25. Januar 2015, um 19.30 Uhr in der Alten Schule in Kirchstein statt. Dabei wird über die Bio-Kooperative SEKEM in Ägypten berichtet.

Als Arbeitsthemen für 2015 stellten sich das Genossenschaftswesen, die Flüchtlingsproblematik, PPP-Modelle (Public Private Partnership, dt.: Partnerschaft von Staat und Unternehmen) sowie der sogenannte Freihandel heraus.

Allen Mitgliedern und Freunden wünscht Attac Rupertiwinkel frohe Wiehnachtstage und einen guten Start in 2015!